Fallstudie in Weissenstadt/Sommertour 2015

Mit 27 Teilnehmern starteten wir am Samstag morgen um 9:00 Uhr von der Uni ins Schullandheim nach Weissenstadt. Dort empfing uns schon unsere „Mutti“, die Heimleiterin Frau Riedl.
Während sich die Teilnehmer und Lehrstuhlmitarbeiter an die Arbeit machten, nutzten ein Teil der Vorstands und die Fahrer die Möglichkeit die Bergwelt von Hochfranken zu erkunden. Nach dem Erklimmen des großen Waldsteins ging es dann schön langsam auf das Abendprogramm zu. 15 „alte Hasen“ sind extra aus Bayreuth zum Abendessen und zur Feier angereist.

Am nächsten Morgen ließ sich niemand den vorherigen Abend anmerken und gestärkt durch Frühstück und Mittagessen konnten die Teilnehmer die Arbeit abschließen und gegen 14:00 Uhr die Rückreise nach Bayreuth antreten.

Wir danken allen Helfern und Fahrern, ohne die diese Fallstudie nicht so reibungslos abgelaufen wäre.

 

Hinterlasse uns einen Kommentar

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Folgende Tags könnten hilfreich sein: : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>