Frankfurt Exkursion 30.11.2016 – 02.12.2016

Auf der Ersten Exkursion dieses Semester ging es für 23 engagierte vubler nach Frankfurt am Main. Die Bachelor – und Masterstudenten hatten hier die Gelegenheit erste Einblicke in verschiedene Banken, Unternehmen und Unternehmensberatungen zu bekommen und ggf. auch erste Kontakte für mögliche Praktika zu knüpfen.

Am Tag unserer Ankunft besuchten wir zunächst die deutsche Börse, wo wir neben einer Einführung in das Geschäft und die Geschichte der deutschen Börse, auch das Parkett besichtigen durften. Danach ging es weiter zu Allianz Global Investors, wo uns eine ehemalige Studentin der Universität Bayreuth, die selbstverständlich auch vub Mitlgied ist, einen Einblick in das Geschäft eines Vermögensverwalters gab. Zum Abschluss des ersten Tages besuchten wir die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft pwc. Hier gab uns unser Gründungsmitglied Justus Schrecker die Gelegenheit eine der vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften kennenzulernen und bei einem anschließenden get together erste Kontakte in die Unternehmenswelt zu knüpfen. Am nächsten Tag ging es für die vubler früh weiter zur Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Später besuchten wir die Commerzbank, wo uns der Alumni Dr. Marco Wagner im 26. Stockwerk der Commerzbank empfing. Hier erhielten wir interessante Einblicke in den Arbeitsalltag eines Ökonomen im Unternehmen. Nach einer anschließenden Führung durch den Commerzbank – Tower besuchten wir zum Abschluss des Tages Bearing Point, ein Beratungsunternehmen bei dem unser Kurator Paul Gelbmann arbeitet. Anschließend gingen die Exkursionsteilnehmer Burger essen. Auch Kuratoren und weitere vub-Mitglieder, die momentan in Frankfurt arbeiten gesellten sich hier zu uns. Nach einer anschließenden Stadtführung wurde die restliche Abendplanung den vub – Mitgliedern selbst überlassen. Am nächsten Tag besuchten wir morgens die Bundesbank. Später am Nachmittag besuchten wir die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KFW). Am Freitag ging es für die Exkursionsteilnehmer nachhause.

Hinterlasse uns einen Kommentar

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Folgende Tags könnten hilfreich sein: : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>