Weihnachtsvorlesung

Am 3. Dezember fand die traditionelle Weihnachtsvorlesung des vub e.V. statt. Auch in diesem Jahr wurde zu einem Vortrag geladen, der Themengebiete außerhalb des alltäglichen VWL-Curriculums behandelte:

Nachdem der parlamentarische Staatssekretär Hartmut Koschyk, MdB im letzten Jahr über die Annäherungen von Nord- und Südkorea referierte, konnten wir dieses Jahr Herrn Julius van de Laar als Festredner gewinnen.

Herr van de Laar war während der US-Wahlen 2008 und 2012 hauptamtlich Kampagnen- und Strategieberater von Barack Obama und berichtete in seinem sehr spannenden und unterhaltsamen Vortrag von Herausforderungen, die sich in einem solchen Wahlkampf ergeben.

Außerdem nahm er zum vergangenen Bundestagswahlkampf Bezug und zeigte kritisch, typische Fehler und Ineffizienzen auf, die sich mit Hilfe von beispielsweise einer gezielteren Mobilisierung vermeiden lassen.

In diesem Zusammenhang referierte Herr van de Laar auch über die Nutzung von „Big Data“, mit der Kampagnen sehr individuell auf einzelne Zielgruppen abgestimmt werden können.

Über 200 Zuhörer füllten den H25 bis auf den letzten Treppenplatz und auch bei der anschließenden, ausführlichen Fragerunde wurde verdeutlicht, dass viele die spannenden Aspekte von Kampagnen- und Strategieberatung als bereichernd und unterhaltsam empfunden haben.

Im Anschluss gesellte sich Herr van de Laar (http://juliusvandelaar.com/) noch bei Glühwein und Lebkuchen zu den zahlreichen Zuhörern, welche den Abend bei noch lange andauernden Gesprächen gemütlich ausklingen ließen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Julius van de Laar für seine spannenden Ausführungen und sein Kommen sowie bei allen Helfern, die diesen Abend unterstützt haben!

 

 

Weihnachtsvorlesung

 

Hinterlasse uns einen Kommentar

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Folgende Tags könnten hilfreich sein: : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>